Sportstätten

Die SSG trägt ihre Heimspiele in Algermissen in zwei verschiedenen Sporthallen aus. Zum Einen in der Sporthalle an der Ostpreußenstrasse, und in der Sporthalle an der Jahnstrasse. Die Sporthalle an der Jahnstrasse ist eine kleine Sporthalle mit der Zulassung bis zur Bezirksliga. Bei der Halle an der Ostpreußenstrasse handelt es sich um eine 3-Felder-Halle mit einem Zentralfeld in der auch Höherklassig gespielt werden kann. Beide Hallen verfügen über eine Tribüne für die Zuschauer. Da des öfteren unsere Gäste zur falschen Halle gefahren sind, hier nun zwei Wegbeschreibungen zu den beiden Hallen damit sich niemand mehr verfährt:

Turnhalle Jahnstrasse aus Richtung Hotteln:

Der Straße aus Hotteln in den Ort folgen bis zum Ende. Dort dann rechts abbiegen. Der abknickenden Vorfahrtstrasse nach links folgen über den Bahnübergang. Nach kurzer Zeit kommt auf der rechten Seite eine Sparkasse. Die Strasse dahinter rechts rein. Direkt nach der Sparkasse kommt auf der rechten Seite eine Einfahrt. Man kann die Sporthalle da dann schon sehen. Die Einfahrt hinein und den Wagen parken. Angekommen !

Turnhalle Jahnstrasse aus Richtung Lühnde:

Der Strasse durch den Ort bis zur Sparkasse folgen. Dahinter in die Strasse rechts rein und direkt hinter der Sparkasse in die Einfahrt auf der rechten Seite einbiegen. Dort sieht man dann die Sporthalle und kann parken. Angekommen.

Turnhalle Jahnstrasse aus Richtung Hildesheim/Hohenhameln:

Beide Straßen treffen sich vor dem Ort. Der Hauptstraße durch den Ort folgen. Nach einiger Zeit kommt auf der rechten Seite eine Volksbank. Jetzt langsamer werden. Links taucht dann die Sparkasse auf von der oben schon zwei Mal geredet wurde. Jetzt aber vor der Sparkasse links in die Straße abbiegen. Dann in die Einfahrt direkt nach der Sparkasse rechts rein und parken. Angekommen.

Turnhalle Ostpreußenstrasse aus Richtung Hotteln:

Bis zur Einfahrt nach der Sparkasse ist der Weg gleich, doch anstatt hinter der Sparkasse zur Sporthalle Jahnstraße abzubiegen, fährt man weiter geradeaus. Man kommt auf einen NP-Markt zu. Am Ende der Straße biegt man rechts ab und sofort danach wieder links. Man fährt nun quasi am NP-Markt vorbei. Es steht dort auch ein Hinweisschild „Sportzentrum“. Dieser Straße bis zum Ende folgen. Geradeaus kommt man auf eine Freifläche, die als Parkplatz genutzt werden kann. Rechterhand sieht man schon die Sporthalle. Der Sportlereingang befindet sich an der langen Seite an der Strasse und ist auch als solcher gekennzeichnet. Zuschauer müssen einmal um die Halle rum an die kurze Seite. Dort befindet sich der Eingang zur Tribüne.

Turnhalle Ostpreußenstrasse aus Richtung Lühnde:

Bis zur Einfahrt nach der Sparkasse ist der Weg gleich, doch anstatt hinter der Sparkasse zur Sporthalle Jahnstraße abzubiegen, fährt man weiter geradeaus. Man kommt auf einen NP-Markt zu. Am Ende der Straße biegt man rechts ab und sofort danach wieder links. Man fährt nun quasi am NP-Markt vorbei. Es steht dort auch ein Hinweisschild „Sportzentrum“. Dieser Straße bis zum Ende folgen. Geradeaus kommt man auf eine Freifläche, die als Parkplatz genutzt werden kann. Rechterhand sieht man schon die Sporthalle. Der Sportlereingang befindet sich an der langen Seite an der Strasse und ist auch als solcher gekennzeichnet. Zuschauer müssen einmal um die Halle rum an die kurze Seite. Dort befindet sich der Eingang zur Tribüne.

Turnhalle Ostpreußenstrasse aus Richtung Hildesheim/Hohenhameln:

Man folgt der Straße in den Ort. Nach einiger Zeit kommt vor einer abknickenden Vorfahrt nach links eine Fußgängerampel. Direkt nach der Ampel, aber noch vor der abknickenden Vorfahrt, links abbiegen in die Kolpingstraße. Dieser Straße dann geradeaus über eine Kreuzung hinweg folgen. Dann kommt auf der linken Seite ein NP-Markt. Hinter diesem links abbiegen und der Beschilderung „Sportzentrum“ folgen. Dieser Straße am NP vorbei bis zum Ende folgen. Geradeaus kommt man auf eine Freifläche, die als Parkplatz genutzt werden kann. Rechterhand sieht man schon die Sporthalle. Der Sportlereingang befindet sich an der langen Seite an der Strasse und ist auch als solcher gekennzeichnet. Zuschauer müssen einmal um die Halle rum an die kurze Seite. Dort befindet sich der Eingang zur Tribüne.

Wer den obigen Beschreibungen doch nicht ganz vertrauen will, kann sich natürlich auch über die untere Google-Karte und den dortigen Routenplaner den Weg anzeigen lassen. 😆