Tischtennis News
Schreibe einen Kommentar

Auch zum Saisonschluss kein Erfolgserlebnis für 1.Mannschaft

Am vergangenen Wochenende fanden die letzten beiden Punktspiele der 1.Herrenmannschaft statt . Leider gab es auch hier keine nennenswerten Erfolgserlebnisse . Am Samstag kam der frischgebackene Meister der Liga, der SV Emmerke III nach Algermissen . Es gab die erwartete Niederlage mit 3:9 . Da der Gast mit einem verletzten Spieler angereist war gingen 2 Spiele kampflos an uns,  den einzigen erspielten Punkt konnte Karl-Hermann Sswat gegen die Nummer  2 der Gäste einfahren .

Am Sonntag war man zu Gast bei der DJK Blau-Weiß Hildesheim . Der Start begann sehr verheißungsvoll, die Doppel waren auf unserer Seite umgestellt worden und wir konnten mit 3:0 in Führung gehen, danach war es Nils Preisberger vorbehalten, für den einzigen weiteren Punkt zu sorgen, Endergebnis 4:9 . Dieses war auch das (voraussichtlich) letzte Punktspiel für Hannes Rühmes, der nach über 50 Jahren für die SSG den Schläger aus der Hand legen will .

Fazit der Saison, man wollte die Klasse halten, das ist gelungen . Für die kommende Saison sind aber sicherlich Steigerungen aller Akteure erforderlich .

Erinnert sei noch einmal an die Spielerversammlung am kommenden Dienstag, den 26.04. um 19:30 Uhr im Klubraum der alten Sporthalle . Die Einladungen sind an alle Spieler verteilt worden, die Tagesordnung ist auf der Website der SSG ebenfalls nochmal einzusehen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte lösen Sie die kleine Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.