Tischtennis News
Schreibe einen Kommentar

Damenmannschaft zeigt, wie’s gemacht wird

Die Damenmannschaft hat im Punktspiel gegen Kleinelbe einen souveränen 8:2-Sieg eingefahren und steht damit zur Zeit auf Platz 1 der Bezirksklasse 1 (mit 7:3 Punkten) .Erfolgsgaranten waren wieder einmal Nicole Harborth und Kirsten Michele, die jeweils ihren beiden Einzel sowie ihr gemeinsames Doppel problemlos nach Hause bringen konnten . Je ein Einzel verbuchten Sabine Hennies und Susanne Busche, ein weiterer Punkt resultiert aus dem Doppelgewinn von Ute Preisberger und Sabine Hennies . Mit diesem Sieg im Rücken sollen schon jetzt alle Abstiegsgespenster verscheucht sein . Die nächste Partie findet gegen den Tabellennachbarn SV Emmerke am 12.11. um 15:30 Uhr in der Algermissener Sporthalle an der Jahnsstrasse statt, auch hier ist man sicherlich nicht chancenlos .

Im Herrenbereich sind die Pokalträume aller Algermissener Mannschaften schon ausgeträumt. Die 1.Mannschaft hatte es mit dem TuS Nettlingen aus der 1.Bezirksklasse zu tun . Nach hartem Kampf reichte es nicht ganz, man mußte mit 3:5 die Segel streichen, wobei das letzte Einzel von Philipp Kaune , das er souverän 3:0 gewonnen hatte , nicht mehr in die Wertung kam . Je einen Punkt steuerten K.-H.Sswat und Hajo Reimann bei, die beide unglücklich im 5.Satz gegen Volker Sauer unterlagen . Punkt Nummer 3 resultierte aus dem Sieg von Philipp gegen eben diesen oben genannten Spieler .

Die 2.Mannschaft hatte zum Gemeindederby die Landesliga-Mannschaft vom MTV Eintracht Bledeln geladen . Die Bledelner Gäste waren mit der stärkstmöglichen Formation angereist und ließen beim 5:0-Sieg keinen Satzgewinn der Algermissener Crew , die aus Daniel Paasche, Sven Befeldt und Daniel Schumann bestand, zu . Allerdings hatte man sich nach der Auslosung auch von Algermissener Seite keine Illusionen gemacht . Also auf ein Neues im nächsten Jahr ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte lösen Sie die kleine Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.