Tischtennis News
Schreibe einen Kommentar

Klassenerhalt geschafft

Vergangenen Sonntag konnte die I. Herrenmannschaft beim SV Teutonia Sorsum nach hartem Kampf ein Unentschieden eintüten. Der Tabellenletzte hat sich durch die in jüngster Vergangenheit eingetretene Leistungssteigerung und den damit einhergehenden überraschenden Ergebnissen noch minimale Klaasenerhaltschancen ausgerechnet. Dementsprechend nahm das Spiel seinen spannenden Verlauf.

Die Algermissener konnten nach den Eingangsdoppeln mit 2:1 in Führung gehen, wobei die sonst als Doppel 3 fungierende Doppelpaarung Hinrichsen/Rühmes diesmal als Spitzendoppel antrat und einen ungefährdeten Sieg im Eingangsdoppel verbuchen konnte. Der weitere Doppelpunkt wurde durch das Doppel Sswat/Preisberger gegen das Sorsumer Spitzendoppel unter Dach und Fach gebracht.

In den Einzelpaarungen konnte Nils Preisberger diesmal sein enormes Potential abrufen und zwei  Einzelsiege beisteuern. „Hajo“ Reimann verbuchte durch eine sehr konzentrierte und engagierte Leistung ebenfalls zwei Punkte. Für das anstehende Saisonfinale lässt sich nun hoffen, dass bei beiden Akteuren der Knoten geplatzt ist. Kalle Sswatt und Philipp Kaune steuerten zum letztlich gerechten Unentschieden je einen Einzelsieg gegen die Nummer 2 der Sorsumer bei.

Kurzzeitig lag sogar noch eine Überraschung in der Luft. Mit einer zwischenzeitlichen 8:7-Führung ging es für unsere Underdogs Gerald Hinrichsen und Hannes Rühmes im Abschlussdoppel darum den Gesamtsieg unter Dach und Fach zu bringen. Mit einer sehr couragierten Leistung konnte zwischenzeitlich sogar eine 2:1-Satzführung herausgespielt werden. Das favorisierte Sorsumer Doppel setzte sich aber letztlich im Entscheidungssatz der Doppelpaarung, dass von den übrigen Akteuren in geselliger Runde genossen wurde, durch.

Durch die 9:0-Niederlage der Lühnder am darauffolgenden Tag ist der I.Herren der Klassenerhalt nun auch rechnerisch nicht mehr zu nehmen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die kleine Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.