Herzlich Willkommen bei der

Spiel- und Sport-Gemeinschaft Algermissen e.V.

Du findest hier Informationen rund um den Verein, über unsere  Sportabteilungen und alle Aktivitäten.

Ein kleiner Tipp für die Nutzer von Smartphone und/oder Tablet:
Ihr findet unser Menü oben Rechts. Es besteht aus 3 Strichen.

Wir bitten alle Vereinsmitglieder sich für unseren Newsletter anzumelden. Alle Einladungen, Termine werden über unseren Newsletter bekannt gegeben. Nur dadurch können wir zeitnah mit allen kommunizieren. Selbstverständlich steht der Newsletter auch allen Freunden der SSG Algermissen zur Verfügung.

Im Downladbereich findet Ihr alle Formulare sowie unsere Vereinsumfrage.

Du hast eine Frage, möchtest gern einen Verbesserungsvorschlag machen oder Dich direkt mit einer Sportabteilung in Verbindung setzen? Mit unserem Vereins-Kontaktformular findest Du gleich den richtigen Ansprechpartner.

Du möchtest bei uns mitmachen? Du willst mit netten Menschen gemeinsam Sport treiben? Freunde finden? Dann melde Dich gleich an. Hier kannst Du Dir das Beitragsformular herunterladen.

Aktuelles von Deiner SSG Algermissen

  • 2.Mannschaft müht sich zum 9:6 über MTV Asel
    In der vergangenen Woche holte die 3.Seniorenmannschaft ihren ersten Punkt beim 5:5 bei Polizei SV Grün-Weiß Hildesheim. Beide Doppel durch Nicole Harborth/Rene Apel und Thomas Schuck/Stephan Klawunn sowie je ein Einzel von Nicole, Thomas und Stephan erzielten am Mittwoch die 5 Punkte für die Algermissener Crew. Am Sonnabend hatte die 4.Mannschaft in der 1.Kreisklasse den Tabellenzweiten vom TTS Borsum V zu Gast. Die Borsumer wurden ihrer Favoritenrolle beim 9:4 zwar gerecht, aber es waren noch einige umkämpfte Spiele dabei, die ein besseres Resultat für die 4te verhinderten. So unterlagen Thomas Schuck/Daniel Paasche sowie Thomas im Einzel gegen Ralf Gellner jeweils äußerst knapp im 5ten Satz. Dazu kam, daß Daniel Schumann verhindert war. Für ihn sprang Jens Hamann ein. Die Punkte für die 4te holten das Doppel Rene Apel/Matthias Engelke und im Einzel je ein Mal Rene, Thomas und Lukas Virkus. Das war für die 4te der Saisonabschluß, mit dem 5ten Tabellenplatz ist man insgesamt zufrieden. 1 Stunde später empfing die 2.Mannschaft den designierten Meister vom TuS Hasede und mußte die prognostizierte Niederlage beim 2:9 quittieren. …
  • SSG erringt 2ten Meistertitel
    Nachdem die 3.Mannschaft seit 14 Tagen als Meister und Aufsteiger der 1.Kreisklasse feststeht, gibt es auch in der Seniorenkreisliga einen weiteren Meistertitel zu feiern. Im Spitzenspiel hatte die 1.Seniorenmannschaft am Dienstag den bis dato verlustpunktfreien TTC Blau-Weiß Harsum zu Gast und konnte in einer spannenden Partie beim 6:4-Erfolg die Meisterschaft erringen. „Herzstück“ waren Marcel Speit und Philipp Kaune, die zusammen im Doppel und in ihren 4 Einzeln 5 der 6 Spielpunkte erzielten. Den nötigen sechsten Punkt holte im Schlußeinzel Michael Kleinert. In allen Partien der Staffel blieb Philipp Kaune mit einer Einzelbilanz von 8:0 ungeschlagen. Das Spiel der 3.Seniorenmannschaft gegen SV Grün-Weiß Hildesheim, das eigentlich am vergangenen Mittwoch stattfinden sollte, wurde auf Mittwoch, den 03.04.24 bei Grün-Weiß verlegt. Vorschau : Am kommenden Samstag hat die 4.Mannschaft in der 1.Kreisklasse den Tabellenzweiten TTS Borsum V (16.00 Uhr) als Gegner in der Algermissener Halle. In Bestform braucht sich die 4te sicher nicht zu verstecken. Um 17.00 Uhr hat die 2te Mannschaft in der Kreisliga den Klassenprimus und designierten Meister vom TuS Hasede zu Gast. Alles andere als …
  • 1.Mannschaft schlägt TTC Lechstedt mit 9:6
    Die 1.Mannschaft hat nach dem überraschenden Unentschieden vor Wochenfrist in Harsum nun auch den Tabellenfünften vom TTC Lechstedt überrumpelt und mit 9:6 gesiegt. Dabei war man in Lechstedt im Herbst noch mit 2:9 untergegangen. Leider kommt der der „Endspurt“ zu spät, um noch die Klasse halten zu können. Nach dem Gewinn eines Doppels durch Marcel Münster/Thomas Ullrich bei gleichzeitigem Verlust zweier Doppel sowie Niederlagen im oberen Paarkreuz lag man zunächst mit 1:4 zurück. Dann aber schlug die Stunde von Marcel Münster, Thomas Ullrich, Leon Taschemski und Patrick Salomon, die allesamt ihre 2 Einzel gewinnen konnten und somit die nötigen 9 Siegpunkte einfuhren. Besonders erwähnenswert die Leistung von Leon Taschemski, der ohne jeden Satzverlust blieb. Schade, daß man diese Leistungen nicht in der gesamten Saison abrufen konnte. Bei der 3.Mannschaft gastierte der TTC Heersum II, der letzte Woche noch mit 9:7 über unsere 4te gesiegt hatte. Aber auch in dieser Begegnung gab sich die Mannschaft um Käpt’n Hajo Reimann keine Blöße und schickte die Gäste mit 9:2 auf die Heimreise. Zu 2 gewonnenen Doppeln durch Philipp …
  • 1.Mannschaft überrascht beim 8:8 in Harsum
    Am Sonntag war die 1.Mannschaft beim (zu diesem Zeitpunkt) Tabellendritten TTC Blau-Weiß Harsum zu Gast. Im Hinspiel in Algermissen war man mit 0:9 unterlegen und auch der Beginn sah nach einer klaren Angelegenheit für die Harsumer aus, die schnell mit 5:1 führten. Dann aber drehten Marcel Münster, Leon Taschemski und Patrick Salomon auf und siegten in ihren Einzeln jeweils 2 Mal. Zwei weitere Punkte kamen durch Thomas Ullrich sowie das Doppel Marcel Münster/Thomas Ullrich zustande. Es wäre sogar ein Sieg möglich gewesen, Marcel Speit unterlag in beiden Einzeln jeweils ganz knapp mit 2:3 Sätzen. Schade, mit dieser Leistung wäre in dieser Saison sicherlich mehr für die Mannschaft möglich gewesen. Die 3.Mannschaft holte am Dienstag das gegen SC Bettmar II ausgefallene Heimspiel nach und siegte mit 9:4. Bis auf den in dieser Partie etwas neben sich stehenden Kalle Sswat überzeugte die 2te, der Grundstein wurde schon durch den Gewinn aller 3 Doppel durch Philipp Kaune/Nicole Harborth, K.-H.Sswat/Gerald Hinrichsen und Hajo Reimann/Susanne Busche gelegt. Die „restlichen“ 6 Punkte erzielten Ph.Kaune, G.Hinrichsen (je 2 Einzel) sowie Nicole Harborth …
  • 1.Mannschaft trifft im Viertelfinale des Kreispokals auf TuS Hasede
    Im Viertelfinale des Kreispokals muß die 1.Mannschaft beim TuS Hasede antreten. Die Partie beim aktuellen Tabellenführer und Aufstiegsaspiranten aus der Kreisliga findet am 10.04.24 um 20.00 Uhr in der Haseder Sporthalle statt. Die vergangene Woche brachte wechselnde Resultate für die SSG-Teams. Am Mittwoch trat die 5.Mannschaft in der 2.Kreisklasse beim Tabellenvierten MTV Barnten II an und mußte eine deutliche 2:9-Niederlage einstecken. Damit gab es exakt das gleiche Resultat wie in der Hinrunde. Lediglich ein Doppel durch Rene Hartmnn/Stephan Klawunn sowie ein Einzel von Rene standen am Ende auf der Habenseite. Am Freitag gastierte die 2.Mannschaft beim FSV Sarstedt II und machte dort wenig Federlesens beim 9:2-Erfolg. Die Punkte erzielten die Doppel Martin Berger/Torben Bünte und Michael Kleinert/Martin Bengsch. In den Einzeln waren je zwei Mal M.Berger und T.Bünte sowie je einmal M.Kleinert, M.Bengsch und Martin Wachsmuth siegreich. Für den verhinderten Udo Arnold sprang Liam Wachsmuth ein, der gegen Annika Prietzel dann noch etwas Lehrgeld zahlen mußte. Die 3.Mannschaft hatte den TSV Söhlde II in heimischer Halle am Samstag zu Gast. Der Tabellenvierte aus Söhlde leistete …
  • 1.Mannschaft schöpft nach 9:3 über Ahrbergen neue Hoffnung
    Zur ungewohnten Spielzeit – Sonntag 13.00 Uhr – hatte die 1.Mannschaft den SV Rotweiß Ahrbergen I zu Gast und konnte die Hinspiel-Niederlage (4:9) dieses Mal in einen 9:3-Erfolg ummünzen. Damit erhofft sich die Mannschaft einen Schub für die kommenden Spiele, um den drohenden Abstieg vielleicht doch noch abzuwenden. Zu zwei gewonnenen Eingangsdoppeln durch Marcel Münster/Thomas Ullrich und Leon Taschemski/Patrick Salomon kamen Einzelerfolge durch durch jeweils 2 gewonnene Spiele durch die überzeugenden Marcel Speit und Marcel Münster. Dazu trugen sich Thomas Ullrich, Leon Taschemski und Patrick Salomon je einmal in die Siegerlisten ein. Geht da Richtung Klassenerhalt eventuell doch noch etwas ? Die 2.Mannschaft trat im Auswärtsspiel bei der TTG Hönnersum III an und mußte sich beim 9:5-Sieg über den Tabellenvorletzten doch mehr strecken als gedacht. Da nur ein Anfangsdoppeldurch Martin Berger/Torben Bünte gewonnen wurde, lag man 1:2 zurück. Dann aber drehten M.Berger, T.Bünte, Michael Kleinert und Udo Arnold auf und holten die nötigen 8 Einzel durch jeweils 2 Siege. Sehr gut etabliert hat sich inzwischen im oberen Paarkreuz Torben Bünte, der mit 7:1 in der …

Mach mit

Freiwillige beziehungsweise ehrenamtliche Tätigkeit ist die tragende Säuule im Sport. Mehr als jeder 10te Bürger über 14 Jahren übt eine freiwillige Tätigkeit aus. Ehrenamtliches und freiwillges Engagement ist die Grundlage für eine erfolgreiche Vereinsarbeit.

Damit wir in Zukunft besser und gezielter jemanden Ansprechen können, haben wir eine kleine Aktion vorbereitet. „Mach Mit“ – hier kann sich jeder mit seinen Wünschen und Erfahrungen einbringen. Dazu haben wir ein Talentkarte erstellt.

Macht bitte mit.

Melde Dich für unseren Newsletter an!